Print Friendly

Geboren 1961 in Frankreich
Wohnt und arbeitet in Basel

1982-1987 Ecole des Beaux-Arts de Toulouse
1987           Diplôme National Supérieur d’ expression plastique
1987           Erster Akademiepreis für Malerei der Stadt Toulouse
1988-1989 Stipendium du ministère des affaires étrangères : Studienaufenthalt in Rom
1987-1990 Lehrtätigkeit
1994-1997 Druckgrafik, Papierschöpfen, Gewerbeschule Basel
1998           Eintrag im Künstlerverzeichnis der Schweiz: VISARTE. Bvk
2003           „ Tradition und Moderne “: 2. Preis verliehen im Namen der
                    Galerie Bruno Bischofberger, Zürich
Seit 2006   Mitarbeit im Atelier Editions FANAL, Basel
2013           Zonta Regio-Kunstpreis 2013

Ankäufe:

1989-2011  verschiedenste private Ankäufe
1998            STG – COOPERS & Lybrand AG, Basel
2005            Kulturelles.bl Kanton Basel-Landschaft

Gruppenausstellungen:

1997            Ausstellungsräume auf der Lyss, Basel
1998            STG – COOPERS & Lybrand AG, Basel
1998            „ Parallelen/Kontraste “, Bottmingen
1999            „ Experimentelle Grafik “, Museum Birsfelden
1999            Nationale Ausstellung GSBK im Château de Grandson
1999            „Transit II: Eine Vitrine für die Kunst“, Bahnhof SBB, Basel
2000            „Kunst im Gundeldinger-Quartier“, Basel
2002            Kaskadenkondensator Projekt: „superMarket“, The young art fair, Basel
2003            „Tradition und Moderne: Ein Dialog zwischen Musik und Kunst“, Sonne, Küsnacht
2004-2009  Regionale 5,7 (Städtische Galerie Stapflehus, Weil am Rhein),
                     Regionale 6,9 (Kunsthalle Basel), Regionale 8 (Kunst Raum, Riehen)
2010            „Zeichnung“, Chelsea Galerie, Laufen
2012            „Entre les lignes“, FABRIKcultur, Hégenheim

Projekt mit andern Künstlern:

2002            „Transition“, Forum, Flüh
2003            Espace d’art Boncourt, Ajoie
2003            Art Galerie, Rorschach
2005            „Cartographies du territoire“, Chelsea Galerie, Laufen
2009            „Gewürzmühle“(Zusammenarbeit mit SRK Basel), Gewürzmühle, Basel
                     gesponsert von Kultur Baselstadt
2014            „Colette Couleau & Freunde“, Chelsea Galerie, Laufen

Einzelausstellungen:

2007            „Diskretes Chaos“, Galerie Karin Sutter, Basel
2008            „drum herum“, Galerie Numaga, Colombier
2011            „Lichtung“, Galerie Karin Sutter, Basel
2013            „SERIEN“, Haus Salmegg, Rheinfelden (DE)